Weihnachtsfeierei in der Ideenmühle

Tagbunte Finger, einfach schönes Porzellan, paint me, viel Spaß

Kunst & Frühstück

Wie könnte man ein Jahr schöner ausklingen lassen als bei einem gemeinsamen französischen Frühstück mit anschließendem kreativen Beisammensein?
 
Mit viel guter Laune starteten wir bei sonnigem Wetter unseren Spaziergang über den Bayreuther Weihnachtsmarkt zum Restaurant „Miam Miam Glou Glou“. Trotz klirrender Kälte setzten wir unseren Weg unbeirrt fort – die Aussicht auf ein wunderbares Frühstück war Motivation genug.
Bei Omlettes, gemischten Frühstücksplatten und Müsli ließen wir das Jahr Revue passieren, erinnerten uns an Lieblingsprojekte und Herausforderungen, die wir gemeinsam gemeistert hatten.
 
Gestärkt machten wir uns dann auf den Weg zur Porzellanmalerei „Paint me“. Während wir ausgiebig die großen und kleinen ausgestellten Kunstwerke bestaunt hatten, entstanden schon die ersten Ideen und wir brannten drauf, loszulegen. Nach einer sympathischen Einführung in die verschiedenen Techniken des Porzellanmalens war es dann an uns, die Pinsel zu schwingen. Zarte Töne und kräftige Farben, feine Pinselstriche und plakative Stempel, dekorative Porzellanvögel und voluminöse Teekannen – dem Ausleben unserer kreativen Natur stand nichts im Wege. Selbst den sprichwörtlichen Elefant im Porzellanladen haben wir gesichtet – wenn auch nur in 2D…
 
Zum Abschluss unseres Ausflugs gab es dann noch – ganz festlich – eine Weihnachtsgeschichte. Gespannt auf unsere Meisterwerke, deren wahre Schönheit erst nach dem Brennen zutage tritt, traten wir die Heimreise an und freuten uns über dieses gelungene Event.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen