Switch zur Ausbildung – Kampagne

Mit der Kampagne „Switch zur Ausbildung“ für den BIHK haben wir eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne entwickelt, welche sich den Zweifeln der Studierenden annimmt und ihnen mit dem „Informations-, Beratungs- und Innovationszentrum für Studienzweifler/-innen“ (kurz: IBIzA) eine Anlaufstelle bietet.

Olympia Bademoden

Website Relaunch für die Marke OLYMPIA® aus dem Hause Riedl! Die Adolf Riedl GmbH & Co. KG ist einer der führenden Hersteller für Strandmode in Europa. Mit insgesamt 4 Eigenmarken bedient das Unternehmen sowohl den Fachhandel als auch Endkund:innen mit sommerlichen Outfits.

Das Sommergespräch

Das Sommergespräch, ein jährliches Event der Bayerischen Landesärztekammer, hat ein eigenes Branding bekommen.

Traumjob MFA

Eine aufmerksamkeitsstarke HR-Kampagne, die junge Menschen für die Ausbildung zum/zur medizinischen Fachangestellten begeistert und dabei crossmedial eingesetzt werden kann – von der Postkarte bis zur Landingpage.

Startseite der Website liegt auf geometrischen Hintergrund

Taskforce Wasserstoff

Eine an das Corporate Design des BWIHK angelehnte, moderne Website mit dynamischen Inhalten für die Taskforce Wasserstoff des BWIHK.

Smartphone liegt auf geometrischem Hintergrund mit Palmenschatten

Sunflair Markenwebsite

Eine verkaufsfördernde Website, die sowohl das Markenimage optimal repräsentiert, als auch einfach Lust auf Sommer macht. Dank Content-Management-System und API-Schnittstellenintegration ist die Website einfach pflegbar und nutzerfreundlich realisiert.

Drei fliegende Bildschirme mit Inhalten des Styleguides

Arbeit als Designagentur

Als Designagentur der IHK für München und Oberbayern erarbeiten wir im Rahmen des vorhandenen BIHK-Styleguides die Publikationen im Printbereich. Dazu gehört – neben der Einhaltung der Designrichtlinien – auch die Weiterentwicklung des Corporate Design.

Stadttheater Amberg Schmuckbild

Ein neuer Auftritt

Das Stadttheater Amberg ist eines der schönsten Kleintheater Deutschlands und unterhält bereits seit dem 19. Jahrhundert zahlreiche Besucher. Nachdem das Theater in den vergangenen 25 Jahren in den Händen der Konzertdirektion gelegen hat, bespielt die Stadt nun ihr Theater erstmals in Eigenregie.

Wir entwickelten gemeinsam mit dem Team vom Stadttheater Amberg ein brandneues, modernes Corporate Design. Dieses bildet die Basis für alle Printpublikationen (Spielzeitheft, Plakate, Geschäftspapiere,…) und alle digitalen Medien (Internetseite, Newsletter, Social Media).

Verschiedene aufgeklappte Seiten des Programmhefts auf hellem Untergrund

Programmheft

Ein modernes Programmheft, welches alle Einrichtungen im eckstein zeigt.

Frau sitzt an Tisch mit Laptop und nebenstehenden Bierglas

Bloggen über Bier

Die Welt muss mehr erfahren – über Minikegs und Bier! Daher beauftragte uns unser Kunde ENVASES mit der Entwicklung eines Blogs, in dem zukünftig über Bier und die kleinen Fässer berichtet wird.

Computer und Smartphone stehen auf beleuchtetem Bühnenboden mit

Digitale Bühne

Ein zeitloser, frischer Look, der dennoch die Historik und den künstlerischen Charme des Theaters widerspiegelt.

Diverse nebeneinanderliegende Geschäftsausstattung Fränkische Schweiz

Neue Ausstattung

Ein sympathisches Corporate Design für das neue Tourismuskonzept der Fränkischen Schweiz.